Mit Eddy on Tour

Heute ging es mal wieder mit einer Gästepartei aus unseren Ferienhäusern auf eine kleine Wanderung. Mit dabei diesmal Eddy, ein netter Mischlingsrüde.

Schon im Vorfeld der Buchung haben unsere Gäste für ihre Urlaubszeit um eine Tages- und eine Nachtwanderung gebeten und so so galt es heute, den ersten Teil des Wunsches zu erfüllen. Passend zum Beginn der Hundstage am 23.07. haben wir uns auf den Weg gemacht. Da der Sommer dieses Jahr eh alle Rekorde sprengt was die Temperaturen angeht, sind wir früh gestartet, um gegen Mittag möglichst wieder zu Hause zu sein.

Gesagt getan und so ging es heute wieder in den Wald. Meine treue vierbeinige Wanderseele hatte schon im Vorfeld Bekanntschaft mit Eddy gemacht und so stand außer Frage, dass die beiden gut zusammenpassen.

Eddy & Seven

Wir sind ein kleines Stückchen gefahren und haben am Rande eines klassischen schwedischen Möteplatzes an einer kleinen Nebenstraße geparkt. Hinein ging es dann in die Wälder zum Genießen der Ruhe und Stille für uns Zweibeiner und zum Schnuppern und Markieren für die Vierbeiner.

Mit Eddy on Tour

Mit reichlich Pausen am Wasser, völlig entspannt und ohne Hektik haben wir den Vormittag gemeinsam in der Natur verbracht. Das Wetter hat es sehr gut mit uns Wanderern gemeint, es war bedeckt und somit nicht so drückend warm und einfach fantastisch zum Unterwegs sein. Ich habe viel erzählt zu Schwedens Natur, über die Sprache und die Mentalität der Schweden. Wir haben die Esszimmer der Eichhörnchen genauso bestaunt, wie einen alten Erdkeller, der vor vielen Jahren gebaut wurde und heute mitten in der Wiese steht.

Mit Eddy on Tour

Tapfer sind mir meine Gäste gefolgt, auf schmalen Wegen, die auch noch auf meiner Karte verzeichnet waren,

Mit Eddy on Tour

auf Trampelpfaden, die nirgendwo mehr markiert sind

Mit Eddy on Tour

und dann einfach querfeldein, mitten durch den Wald, um auf einem anderen Weg wieder herauszukommen.

Mit Eddy on Tour

Immer wieder mit Pausen am Wasser waren Mensch und Hund am Ende glücklich, müde und zufrieden. So soll es sein.

Mit Eddy on Tour
Mit Eddy on Tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.