Anmeldung, Angaben, Datenschutz

Wenn ihr euch während eurer Urlaubsplanung in eines unserer Häuser verkuckt habt, euch durch unsere Website und unseren Block gewühlt habt, einen freien und für euch passenden Zeitraum gefunden habt und wir dann auch noch alle eure Fragen zufriedenstellend beantwortet haben, dann…

… ja dann steht eigentlich der Buchung nichts mehr im Wege und wir schicken euch die Anmeldung:

Meistens liegen uns von euch erste Daten vor, die wir schon eintragen. Den Rest der Anmeldung bitten wir euch auszufüllen und euch auch das Kleingedruckte auf der Rückseite durchzulesen. Im Zeitalter ständig wachsender Datenschutzansprüche stellt ihr euch vielleicht bei dem einen oder anderen Punkt die Fragen: “Warum wollen sie das wissen?”

Darum:

Name + Adresse + Handynummer + E-Mail-Adresse: Brauchen wir nur von dem/der, der/die bucht. Wir müssen schließlich wissen, wer verantwortlich ist für die Buchung und unser(e) Ansprechpartner(in). Die Handynummer ist nur für den Fall, dass wir euch hier oben, während eures Urlaubes, erreichen müssen. Über die E-Mail-Adresse findet die komplette Kommunikation zur Buchung statt.

Namen + Alter/Geburtsdatum: Ihr wisst, wer wir sind. Wir stellen uns euch auf unserer Homepage und im Blog vor. Wir möchten im Gegenzug von euch wissen, wer in unserem Haus zu Gast ist. Dazu bitten wir euch, uns die Namen und das Alter oder Geburtsdatum für alle Mitreisenden rechtzeitig vor der Anreise anzugeben. Diese Informationen, die in jedem Hotel heute Standard sind, werden von vielen Ferienhausvermietern noch nicht verlangt, das wissen wir. Für uns sind sie aber unverzichtbarer Bestandteil der Buchung. Die Angaben sind für uns außerdem wichtig, da wir ein kostenloses WLAN anbieten und zu unserer rechtlichen Absicherung wissen möchten, wer in welchem Zeitraum dieses WLAN genutzt hat.

Angaben zum Hund: Wir möchten beim Hund, genau wie beim Menschen wissen, wer da so mitkommt. Sowohl Welpen als auch bestimmte Rassen, sind im SchwedenParadies nicht ohne vorherige Abstimmung willkommen. Die maximale Hundeanzahl ist begrenzt.

Bankdaten: Auf dieses Konto wird die Kaution nach der Reise zurück überwiesen. Kein Eintrag oder unvollständige oder falsche Angaben? Es ist euer Geld…

All diese Daten verwenden wir ausschließlich dafür, dass ihr einen rundum schönen Urlaub bei uns erlebt. Auf Wunsch natürlich auch gerne mehrere. Die Daten werden nur durch uns genutzt. Ihr bekommt keine Werbung von uns, keine Weihnachtspost, wir fragen nicht zehnmal nach, ob ihr denn nicht mal wiederkommen wollt etc. Wir geben eure Daten auch nicht zu diesen Zwecken weiter. Nachdem wir euch per Mail über die Rücküberweisung eurer Kaution informiert haben, ist von unserer Seite Schluss – es sei denn, ihr wünscht etwas anderes oder kontaktiert uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.