Wer schreibt hier?

Hej, ich bin Norbert…

…und lebe mit Bärbel, der besten Frau von allen, mitten im schwedischen Nirgendwo, zwischen den Seen Unnen und Bolmen, in Småland, Schweden.

Ich schreibe seit 2018 diesen Blog, übernehme aber auch ab und an mal einen Beitrag von Bärbel aus ihrem Blog zu Ihrer Seite Wandern in Schweden.

Alle Beiträge enstehen auf Basis von Wissen, Recherche, Diskussion, eigener Erfahrung und persönlichen Ansichten. Gerne mal ein bisschen pointiert formuliert und ab und an mit einem kleinen Schuß Ironie.

Ich gebe Tipps und Empfehlungen, die zum perfekten Gelingen eines Urlaubes bei uns im SchwedenParadies oder auch ganz allgemein in Schweden beitragen können. Meine Tipps und Empfehlungen sollen sicher sein und funktionieren. Deshalb verzichte ich auf Motivationen wie „No risk no fun…“ oder „Das haben wir schon immer so gemacht, da ist noch nie was passiert…“.

Zum Inhalt aller Beiträge in diesem Blog, gibt es unterschiedliche und abweichende Meinungen und Erfahrungen. Das akzeptiere ich selbstverständlich. Es steht jedem frei, eigene Recherchen zu betreiben und alternative Quellen heranzuziehen. Wenn ihr meiner oder anderer Meinung seid, den Beitrag prima oder ganz grausig findet und natürlich auch, wenn ich mal komplett daneben liege, lasst es mich gerne wissen. Benutzt dazu bitte die Kontaktfunktion.

Ich duze in diesem Blog. Seit den sechziger Jahren ist in Schweden das generelle Duzen in allen Teilen der Gesellschaft offiziell eingeführt und gängige Praxis. Mittlerweile werden nur noch der König und die Königin gesiezt. Für mich hat diese Auswahl der Anrede aber rein gar nichts mit mangelndem Respekt, fehlender Distanz oder unangemessener Vertraulichkeit zu tun. Ich bringe ausnahmslos jedem Menschen das gleiche, hohe Maß an Respekt entgegen.

Ich versuche mich beim Schreiben aus jeder Gender-Diskussionen heraus zu halten. Ich finde alle Geschlechter komplett prima!

Ach ja: Auf alle Texte in diesem Blog habe ich das Copyright und möchte es auch behalten.

Viel Spaß im Blog!