Wohnmobile im SchwedenParadies

SchwedenParadies-Gäste möchten mit dem Wohnmobil anreisen:

Womit die Gäste unserer Ferienhäuser anreisen, ist uns weitgehend wurscht. Die Anreise mit einem Camper oder einem kleinen Wohnmobil, um in unseren Ferienhäusern Urlaub zu machen, ist problemlos möglich.

Limitierender Faktor ist die Größe des Wohnmobils. Angefangen mit dem einspurigen Waldweg zum SchwedenParadies, über die eingewachsenen Zufahrten zu den Grundstücken, die PKW-Stellplätze an den Häusern bis hin zu Rangier- und Wendemöglichkeiten drum herum ist alles auf die Benutzung durch Fahrzeuge in normaler PKW-Größe ausgerichtet. Die Anreise mit großen Reisemoblien macht keinen Sinn.

An unseren Ferienhäusern ist jeweils ein Parkplatz für zwei PKW angelegt. Dieser Parkplatz ist zu benutzen. Das Reisegefährt muss deshalb auf diesen PKW-Stellplatz passen. Mit Fahrzeugen bis zur Größe VW-Bus oder normaler Sprinter geht das erfahrungsgemäß prima, darüber wird es eng und enger. Als Faustregel gilt: Fünf Meter Gesamtlänge sind prima, fünfeinhalb so gerade noch okay, sechs Meter sind eigentlich schon zu lang, alles darüber ist vieeeel zu lang.

Die Zufahrten bis zu den Parkplätzen an den Ferienhäusern dürfen nicht zum Parken genutzt werden. Stellplätze in unmittelbarer Nähe, außerhalb der Ferienhaus-Grundstücke, gibt es nicht. Wohnmobile dürfen nicht an die Haus-Stromversorgung angeschlossen werden. Toilettenkassetten dürfen keinesfalls über die sanitären Anlagen im SchwedenParadies entsorgt werden, da wir eine eigene Kläranlage betreiben.

SchwedenParadies-Gäste bekommen Besuch von Wohnmobilisten:

Natürlich dürfen unsere Gäste Besuch bekommen, der mit dem Wohnmobil unterwegs ist.

Zum Thema Parken gilt das, was ein paar Absätze weiter oben steht. Eine Anfahrt mit großen Wohnmobilen bis zum Ferienhaus macht auch für Besucher wenig Sinn.

Wollen die Besucher über Nacht bleiben git das, was ich im Blogbeitrag zu Übernachtungsgästen geschrieben habe. Die Besucher dürfen gerne mit im Ferienhaus oder im Gästehaus wohnen und schlafen. Die Übernachtung im Wohnmobil ist im SchwedenParadies nicht erlaubt. Das Besucher-Wohnmobil muss nachts mit auf dem PKW-Parkplatz stehen. Für Stromversorgung und Abwasserentsorgung des Wohnmobils gilt das gleiche wie für die Gästemobile

Wir sind unseren Gästen gerne dabei behilflich, für ihren Besuch einen schönen Platz für die Übernachtung auf Campingplätzen in der Nähe zu finden. Tipps zum Wildcampen oder „Freistehen“ mit dem Wohnmobil gibt es bei uns nicht. Trotz diverser, anderslautender Theorien selbsternannter Schweden-Experten ist das in Schweden nämlich verboten.

Wir bitten die Besucher unserer Gäste deshalb ausdrücklich darum, nicht in der Nähe des SchwedenParadieses auf dem Besitz unserer Nachbarn wild zu campieren.

Wohnmobilurlaub im SchwedenParadies:

Wir vermieten Ferienhäuser.

Wir stellen keine Wohnmobilstellplätze zur Verfügung und bieten keine Infrastruktur für Wohnmobile an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert